Klinik-Potentiale

1stLine Hospital Analyzer© – Klinik-Targeting mit 2-3 Mausklicks – Speziell entwickelt für die Bedürfnisse von Pharma-Unternehmen

Als wir 2014 den 1stLine Hospital Analyzer© entwickelten gab es bereits unzählige Anbieter von Datenbank-Lösungen für die Qualitätsberichte der Krankenhäuser*. Warum also ein weiteres Tool entwickeln und anbieten? Wir beobachteten, dass vielen Tools die gleichen Funktionen fehlten:

  • Mangel: Die Bedienung der vorhandenen Lösungen war viel zu kompliziert und zeitaufwendig. –> Unsere Antwort: Wir haben alles daran gesetzt, daß Sie mit max. 3 Mausklicks an Ihr Ziel kommen.
  • Mangel: Die Originaldaten waren oftmals nicht bereinigt. –> Unsere Antwort: Wir haben uns die große Mühe gemacht dies zu ändern. Denn ganz gleich wie gut ein Analyse-Tool sonst ist, es gilt immer der Grundsatz „Garbage in, Garbage out„!
  • Mangel: Viele wünschenswerte Potential-Analysen, Geodaten und visuell ansprechende Diagramme waren nicht enthalten –> Unsere Antwort: Wir haben Sie integriert.
  • Mangel: Mittlerweile werden die Qualitätsberichte jährlich veröffentlicht, eine tolle Gelegenheit für Pharma-Unternehmen zeitnah die Entwicklung der Diagnose- und Prozeduren-Fallzahl direkt miteinander zu vergleichen. – Leider ist dies in fast allen Tools nicht möglich. –> Unsere Antwort: Auch diese Darstellung ist für unsere App natürlich kein Problem.

Der Weg war lang, doch die Mühe hat sich gelohnt. Gleich nach Fertigstellung konnten wir viele Interessenten davon überzeugen zu uns zu wechseln. Wenn Sie genauer verstehen wollen warum kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Präsentation. Gerne können Sie auf Anfrage auch unsere aktuellen Kunden kontaktieren.

Tel.: 0931 – 76 02 83 75

E-Mail: hier klicken

Sie sind noch nicht überzeugt? Lassen Sie uns Ihnen ein paar weitere Leistungsmerkmale des 1stLine Hospital Analyzer© vorstellen:

  • All inclusive: Zum Beispiel Fallzahlen für Diagnosen und (ambulante) Prozeduren, die angebotenen Leistungen, die besondere apparative Ausstattung, Studien-Teilnehmer Phase I/II und Phase III/IV
  • Die Entwicklung sämtlicher Fallzahlen von 2012 bis zum aktuellen Berichtsjahr im direkten Vergleich (s.o.)
  • Die detaillierte Ausweisung sozio-demografischer Merkmale der behandelten Patienten pro ICD- und OPS-Code aus zusätzlicher Quelle
  • Erstellung komplett individualisierter Reports
  • Geo-Lokalisation der Potentiale
  • Individualisierung, Anbindung und Verknüpfung mit eigenen Daten über vorhandene Schnittstellen möglich (SAP, Oracle, MySql, etc.)
  • Viele Kunden-individuelle Anpassungswünsche werden von uns als kostenfreier Service umgesetzt
  • Extraktion sämtlicher Tabellen und Grafiken in Microsoft Office-Programme
  • und viele weitere Funktionen

* Beginnend mit dem Berichtsjahr 2006 müssen alle Krankenhäuser in der BRD, die nach § 108 SGB V zugelassen sind, regelmäßig die sogenannten Qualitätsberichte veröffentlichen (§ 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V). Seit dem Berichtsjahr 2012 geschieht dies jährlich. Eine unveränderte Fassung der Rohdaten für die Qualitätsberichte der Krankenhäuser ist erhältlich unter www.g-ba.de.


1stLine-Newsletter

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter – Wir senden Ihnen gelegentliche Updates zu unseren Lösungen und Veranstaltungen.